HOME


THEMENSCHWERPUNKTE


FACHKOMITEE


TERMINE + ABLAUF


PROGRAMM


ANMELDUNG


IMPRESSUM


 

Fachkomitee

Dr.-Ing. Gerald AENGENHEYSTER
Geschäftsführer, SKZ - Testing GmbH

Prof. Dr.-Ing. Ulrich ENDEMANN
Head of Parts Testing and Joining Technologies, BASF SE

Thomas FROESE
Geschäftsführer, atlan-tec Systems GmbH

Dr. Rolf GAUERT
Regionalkreisleiter, Auditor,
DGQ/DQS und GMC Gauert Management Consulting UG (hb)

Dr. Peter HEIDEMEYER
Consultant

Andreas HERTSCH
Geschäftsführer, Kunststoff Information Verlagsges. mbH

Franz HINTERREITER
Verkaufsleiter Geschäftsbereich Automotive, Engel Austria GmbH

Thomas HOCHREIN
Geschäftsführer, SKZ - KFE gGmbH

Prof. Dipl.-Ing. Ansgar JAEGER   
Hochschule für angewandte Wissen­schaften Würzburg-Schweinfurt    

Günter KÖGEL
Chefredakteur, K-Zeitung, Giesel Verlag GmbH

Christoph KREUTZ
Leiter Konstruktion, WENZEL Präzision GmbH

Markus LÜLING
Chefredakteur K-PROFI, Kunststoff-Profi Verlag GmbH & Co. KG

Günter PRAUTZSCH
Business Development Manager, AKRO-PLASTIC GmbH

Robert SCHMITT
Geschäftsführer, SKZ - Cert GmbH

Michael WEIGELT
Geschäftsführer, GKV TecPart - Verband Technische Kunststoff-Produkte e. V.

Marcus WIRTHWEIN
Vorstand, Wirthwein AG

Martin WÜRTELE
Leiter Technologieentwicklung, KraussMaffei Technlogies GmbH



Geleitwort des Fachkomitees
Qualitätstechniken und Qualitätsmanagement sind weit mehr als Elixier für Messtechnik-Freaks, Labor-Experten und Zertifizierungs-Fanatiker. Qualität ist schlicht eine wirtschaftliche Notwendigkeit, der zunehmend strategische Bedeutung zukommt. Das haben die „Qualitätsgipfel Kunststoff“ der Jahre 2016 und 2017 eindrucksvoll bewiesen.

Das SKZ und das Fachkomitee stellen Ihnen für den diesjährigen „Qualitätsgipfel“ ein Programm vor, das Neuerungen der klassischen, kunststoffspezifischen Mess-, Steuer-, Regel- und Prüftechnik verbindet mit den neuesten Inline-Verfahren und den zukunftsweisenden Möglichkeiten zur Interpretation gewonnener Maschinen-, Prozess- und Produktdaten. Die Digitalisierung erleichtert der Kunststoffindustrie, wachsende Dokumentationspflichten leichter zu erfüllen.

Das Fachkomitee möchte Sie zur Teilnahme am „Qualitätsgipfel“ ermuntern: Steigern Sie die Transparenz Ihrer Prozesse und Ihrer Produktion. Lassen Sie sich inspirieren von Querdenken und Vordenkern. Gewinnen Sie vom Austausch mit Praktikern aus verschiedensten Disziplinen. Blicken Sie über den Tellerrand Ihres Arbeitsgebietes, und bringen Sie Ihre Erfahrungen und Ihre Fragen ein in die Diskussionen und Workshops.

„Über alles andere können wir streiten, aber Qualität darf nicht Gegenstand unserer Auseinandersetzungen sein“: Dieses Zitat wird der Automobilmanager-Legende Lee Iacocca zugeschrieben. Niemand stellt das Streben nach Qualität ernsthaft infrage. Vielmehr verdient es alljährlich unser aller Aufmerksamkeit.

In diesem Sinne: Sehen wir uns in Würzburg?

Markus Lüling
Chefredakteur K-PROFI
Vertreter des Fachkomitees

 

 


Kontakt:

SKZ - KFE gGmbH  |  Frankfurter Straße 15-17  ·  97082 Würzburg
Stefanie Stumm  ·  anmeldung@skz.de · Tel. +49 931 4104-149  ·  Fax +49 931 4104-227  · www.skz.de

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK